Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DGKV-Kongress 2021 (online)

Oktober 22 - Oktober 24

80€ – 150€

DGKV-Kongress

ACT- verNetz(t) – digital, regional, flexibel

 


Liebe Mitglieder, ACT-Interessierte, Studierende, PiAs und all diejenigen, die sich durch die Kontextuelle Verhaltenswissenschaft angesprochen fühlen,

wir freuen uns sehr, euch zum ersten online-Kongress der Deutschsprachigen Gesellschaft für Kontextuelle Verhaltenswissenschaft (DGKV) einladen zu können. Die DGKV strebt auf Basis grundlegender und angewandter wissenschaftlicher Konzepte und Methoden die Linderung menschlichen Leidens und die Förderung von Wohlergehen an. Die kontextuelle Verhaltenswissenschaft steht dabei in der Tradition der Verhaltensanalyse und -therapie sowie der Evolutionstheorie.

Die wohl bekannteste Anwendungsform der kontextuellen Verhaltenswissenschaft ist die Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT). Als transdiagnostisches und prozessbasiertes Therapieverfahren stellt die ACT den Aufbau psychischer Flexibilität in den Mittelpunkt der therapeutischen Arbeit. Psychische Flexibilität beschreibt die Fertigkeit eines Individuums, im Kontakt mit dem gegenwärtigen Moment das eigene Verhalten flexibel und an den eigenen Werten orientiert zu wählen. Wie wichtig diese Fertigkeit ist, haben auch die vergangenen Monate gezeigt, in denen sich ein Großteil der Menschheit mit gravierenden Veränderungen, Herausforderungen und schmerzhaften Erfahrungen konfrontiert sah.

Auch im Zusammenhang mit dem DGKV-Kongress war und ist in diesem Jahr Flexibilität gefordert. Der Kongress bietet alljährlich die Möglichkeit der Vernetzung, des lebendigen Austausches und des gemeinsamen Lernens. Um dies auch in diesem Jahr sicher zu verwirklichen, haben wir uns entschieden, den DGKV-Kongress erstmals online durchzuführen. So wurde aus „ACT will Meer“ „ACT verNetz(t) – digital, regional, flexibel“.

Die sich durch eine digitale Durchführung bietenden Möglichkeiten wollen wir nutzen, um Austausch, Begegnung und Lebendigkeit zu realisieren. So wird es am Donnerstag wieder ein Trainer*innentreffen und am Donnerstagabend die jährliche Mitgliederversammlung geben. Während des Kongresses werden Meditationsräume, Yogaräume sowie Räume zum Austausch zwischen und nach den Workshops angeboten, und am Samstagabend wird die Gelegenheit zum Kennenlernen der SIGs (Spezielle -Interessens-Gruppen) und der regionalen Netzwerke bestehen, um so Neues zu ermöglichen und Bestehendes zu vertiefen.

Außerdem würden wir uns freuen, wenn es vielen regionalen Netzwerken gelingt, sich am Sonntag persönlich zu treffen, um gemeinsam die Vorträge anzuhören und anschließend zu diskutieren.

Wir bedanken uns bei allen Referent*innen, die sich spontan bereit erklärten, ihre Workshops online durchzuführen! Durch eure Beiträge ist auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und spannendes Programm entstanden, das neben Workshops und Vorträgen zur ACT auch Angebote zur Compassion Focused Therapy (CFT), zur Bezugsrahmentheorie (RFT) und zu gesellschaftlichen Themen enthält.

Wir freuen uns auf euch!

Das Programmkomitee und der DGKV-Vorstand
Claudia China, Sophie Faber, Tanja Cordshagen-Fischer, Claudia Eckhardt, Kristin Heiber, Sarah Jow, Anja Meyer, Tom Pinkall, Mareile Rahming, Sabine Student, Stefan Wagler und Margrit Weber

Details

Beginn:
Oktober 22
Ende:
Oktober 24
Eintritt:
80€ – 150€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
https://www.dgkv-kongress.de