Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) Online Workshop

Januar 21 um 9:15 - 16:15

Die Therapie geht nicht voran, jetzt hat der Klient noch eine Kündigung erhalten, er ist frustriert, die Schmerzen nehmen zu… wo und wie gestalte ich meine Therapie?

Bei solchen komplexen Klientensituationen gute, nachhaltige, flexible Lösungen zu finden? Wie geht das? ACT (Akzeptanz- und Commitment Therapie) ist eine therapeutische Haltung und ein Modell, das uns Therapeut*innen helfen kann, persönliche Werte von Klient*innen zu eruieren, sie zu unterstützen, unveränderbare Erfahrungen zu akzeptieren und die Freude und Bereitschaft für flexibles Handeln zu stärken. Damit wird es leichter, auch schwierige Lebenssituationen konkret anzupacken.

Die Ausschreibung richtet sich an Ergo- und Physiotherapeut*innen, sowie an alle Therapeut*innen, Ärztinnen und andere Berufsgruppen, die mit Menschen arbeiten, die an Schmerzen leiden, seien es körperliche, emotionale, soziale oder spirituelle Schmerzen. Der Kurs ist geeignet für Anfänger*innen, die einen ersten Einblick in die ACT bekommen wollen, als auch für Fortgeschrittene, die sich in einem lernförderlichen Umfeld weiter in ACT üben und mit Kolleg*innen austauschen möchten.

Nähere Informationen und Anmeldung zum Workshop siehe Link. Für inhaltliche Rückfragen: herbertassaloni@hin.ch