Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Einführung in die Compassion Focused Therapy

Dezember 16 - Dezember 17

270€

Die Compassion Focused Therapy (CFT) wurde von dem britischen Psychologen Prof. Paul Gilbert und Kolleg*innen in den letzten 30 Jahren entwickelt und findet inzwischen weltweit großes Interesse. Neben der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), der funktional-analytischen Psychotherapie (FAP) u.a. reiht sich die CFT bei den achtsamkeitsbasierten und kontextuellen Therapien ein. Im Onlineseminar werden wir neben einer Einführung in die Grundlagen der Compassion Focused Therapy, den Blick darüber hinaus lenken und üben, die CFT auch für uns selbst als Berater*innen, Begleiter*innen, Therapeut*innen zu nutzen. Einen Teil des Seminars widmen wir so der Erfahrung eines mitfühlenden selbstfürsorglichen Umganges mit uns selbst. Dabei werden wir immer wieder den Bogen schlagen zu den Fragen, wie Sie das, was Sie dabei anspricht, in die Kontexte bringen können, in denen Sie arbeiten. Das Seminar vermittelt praxisnah anhand zahlreicher Beispiele und Übungen, wie Sie Ihre Klient*innen unterstützen können, ihr Leben mit mehr Mitgefühl zu erleben – in authentischer Verbundenheit mit sich selbst und anderen. Dabei werden die hauptsächlichen Denk- und Handlungsmodelle von CFT sehr praktisch und lebendig erfahrbar gemacht, wobei der Praxis der Achtsamkeit in vielen Übungen ebenfalls ein großer Stellenwert zukommt.

Details

Beginn:
Dezember 16
Ende:
Dezember 17
Eintritt:
270€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
https://tandem-freiburg.org/programm/einfuehrung-in-die-compassion-focused-therapy-cft/