Den Lebenskompass neu ausrichten – ein ACT-Workshop

Institut für systemische Studien Hamburg e.V. Neumünstersche Straße 14, Hamburg, Hamburg, Hamburg

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) umfasst ein transdiagnostisches Erklärungs- und Therapiemodell. Im Mittelpunkt des Therapieansatzes steht die Förderung der psychischen Flexibilität, d.h. die Fähigkeit das eigene Verhalten den aktuellen Kontextbedingungen anzupassen und nach persönlich bedeutsamen, frei gewählten Werten auszurichten. Statt auf „Symptomreduktion“ zu fokussieren, vermittelt die ACT Fertigkeiten mit schmerzlichen Erlebensweisen annehmend und würdigend umzugehen, […]